Sonntag, 17. Juni 2018

Ich habe "Nyx" gemacht...

... neulich war ich in Berlin zum Konzert von Runrig, die leider, leider auf ihrer Abschiedstournee "Farewell Tour" in Deutschland waren. Bei bestem Wetter konnten wir in der Spandauer Zitadelle noch einmal die Musik von Runrig genießen und es war richtig klasse!




Am nächsten Tag war noch ein Besuch bei Birgit Freyer auf dem Programm und logischerweise gehe ich nicht ohne neue Wolle und Anleitung aus ihrem Geschäft wieder raus - lach!
Diesmal war es die Anleitung NYX (Handstulpen mit Hebemaschen) und die dazugehörige Wolle.

Es dauerte nicht lange - gerade mal 4 Tage - und schon waren die beiden Stulpen fertig und es hat so viel Spaß gemacht sie zu stricken.


Nun lasst uns den Juni weiter genießen und
liebe Grüße
Toby








Sonntag, 10. Juni 2018

17. Strickpicknick im Maschpark

Gestern war es endlich wieder so weit: Stricken im Maschpark am Welttag der Handarbeiten und das bei diesem Wetter - gute 30 Grad und Sonnenschein. Ich gebe ja zu, wir haben definitiv mehr geklönt als gestrickt. Die Wolle wollte nicht und uns war es einfach zu warm. Ein paar Maschen wurden zwischendurch aber schon gestrickt :-)

Mit dabei waren gestern Elke, Helga, Karin, Katharina, Manuela, Nicole, Regina, Renate und ich. Wie versprochen gibt es dieses Mal keine Personenfotos, dafür habe ich unsere aktuellen Projekte fotografiert. Das hat sehr viel Spaß gemacht und ich finde die Bilder ganz gelungen - eben eine andere Darstellung unseres Picknicks.


Meine Handstulpen "Nyx" von Birgit Freyer.


Das begonnene Stirnband von Katharina.


Ein Häkelschal von Nicole.


Die Jacke von Helga.


Waschlappen von Regina.


Eine der vielen Adventssocken von Karin.


Die Socke "Gundel" von Elke.


Ein Baby-Kleidchen von Renate.


Und noch der Poncho von Manuela.


Der Blick auf das Neue Rathaus darf einfach nicht fehlen - immer wieder schön!
Und..., es waren auch wieder Brautpaare da. Auch immer wieder sehr, sehr nett.



Heute ist es zum Glück nicht mehr so heiß und so habe ich meine erste der beiden Handstulpen von Birgit Freyer fertiggestrickt. Hat sehr viel Spaß gemacht und sie sitzt ganz wunderbar an meiner Hand.
Nun geht es gleich weiter mit der linken Stulpe.


Das nächste Strickpicknick ist garnicht mehr so weit weg - am 25. August wieder am gleichen Ort.
Darauf freue ich mich jetzt schon.

Lasst uns den Juni genießen.
Liebe Grüße
Toby



Sonntag, 3. Juni 2018

Terminerinnerung...

am 9. Juni findet das nächste Strickpicknick statt.

Alle Infos dazu findet ihr hier :-)

Vielleicht habt ihr ja Zeit und Lust?
Ich würde mich auf alle Fälle sehr freuen.

Gestern habe ich mich mal wieder in den Harz getraut - grins.
Es ist nicht so unbedingt mein Lieblingslandstrich, ich bin ja doch wesentlich mehr der Nordsee-Fan. Aber..., mal so einen Tag zum Wandern ist es dort ja doch sehr nett. Von Hannover aus mit dem Zug schnell zu erreichen und so düsten wir nach Bad Harzburg. Von dort wanderten wir erst auf den Burgberg zum "Canossa-Blick" und über das "Kreuz des Deutschen Ostens" weiter zur Rabenklippe. Nach einer netten Pause und einem gemütlichen Marsch zurück nach Bad Harzburg ging es mit dem Zug wieder zurück nach Hannover. Ein sehr entspannter Tag mit einer wirklich netten Runde. Mir hat es Spaß gemacht, auch wenn ich heute dann doch unter Muskelkater leide - bin so bergauf und bergrunter wandern eben nicht gewohnt. Solange ich weiß woher der Muskelkater kommt und es auch noch Spaß gemacht hat, ist ja auch alles gut - grins!




Lasst uns einfach den Juni genießen.
Liebe Grüße
Toby

Samstag, 26. Mai 2018

Geschafft....


so gut es geht und so gut wie ich es kann habe ich die seit dem 25. Mai 2018 in Kraft getretene Datenschutz Grundverordnung nun auch in meinem Blog umgesetzt. Ganz herzlichen  Dank an Lehmi, die mir sehr dabei geholfen hat.

Lange hatte ich überlegt diesen Blog zu schließen. Viel gepostet habe ich in letzter Zeit nicht und wenn, dann meist über die Stricktreffen. Künftig werde ich natürlich weiter über die Stricktreffen berichten, allerdings ohne Fotos mit Personen darauf. Irgendwie eben anders - mal schauen. Eine neue Herausforderung, aber nicht unspannend - lach!
Nach reiflicher Überlegung war mir mein Blog doch zu wichtig um ihn einfach zu löschen. Es ist ja auch für mich und es macht eigentlich auch Spaß - also blogge ich weiter. Und ich freue mich nach wie vor über jede Person, die hier mitliest.

Das Hobby Stricken ist natürlich nach wie vor sehr aktiv und es sind viele schöne Strickstücke fertig geworden. Vor kurzem ist mir ein Sommerschal von der Nadel gesprungen, den ich euch hier gerne zeige.



Gestrickt habe ich das asymmetrische Tuch mit einem Zauberball von Schoppel aus Baumwolle (gekauft bei Birgit Freyer in Berlin). Wunderbar leicht, luftig und hervorragend für den Sommer geeignet. Die Anleitung dafür steht noch aus und mir fällt auch noch kein Name dafür ein. Aber ... gut Ding will Weile haben und vielleicht hat ja jemand einen Tipp? 
Das "Schälchen" ist bei mir mit Nadelstärke 3,5 etwa 1,60 m lang und ca. 30 cm hoch geworden.

Lasst uns das Frühjahr genießen und 
liebe Grüße
Toby











Samstag, 3. März 2018

8. Stricken beim Friseur

Seit 4 Jahren treffen wir uns nun schon 2 x jährlich bei Silvia in ihrem Friseurladen zum Stricken und es ist immer wieder so nett.
In der Runde Stricken und Klönen - kann es für Strickerinnen etwas besseres geben? Mir macht es auf alle Fälle immer wieder Spaß.
Am 17. Februar war es wieder soweit - mittlerweile haben wir ja schon März und hätte mein W-Lan und mein Mac nicht so ein Theater gemacht (jeder hat eben so seine Eigenarten - lach) wäre dieser Post schon länger online. Aber dafür jetzt :-)

Wir waren dieses Mal eine kleine Runde, einige von uns lagen mit Grippe flach - das lässt sich bei dem vergangenen Monat irgendwie nicht ändern, Grippezeit halt. Mittlerweile sind alle wieder fit und fidel und freuen sich auf den Frühling - noch ist es richtig kalt, mit blauem Himmel und Sonnenschein. Aber das Gemüt wacht so langsam auf und tankt bei diesem zwar kaltem, aber wunderschönem Wetter wieder Energie.

Und hier nun wieder die Bilder von unserem "Stricken beim Friseur"




Es sind nur ein paar, wir waren ja auch wirklich dezimiert. Aber es war einfach urgemütlich.
Lieben Dank an Silvia für den schönen Nachmittag.

Lasst es euch gutgehen und liebe Grüße
Toby