Sonntag, 1. September 2013

Dann Gestern...

.... war endlich das Hoffest von Dornröschen und das laaaange Warten hatte nun ein Ende.


Um 11 Uhr trafen Birgitt, Helga, Karin und ich uns am Maschsee und fuhren mit unseren Rädern zum Hoffest. Da wir uns hinter Hemmingen nicht so gut auskennen haben wir uns noch einen sehr, sehr netten Guide geordert und er hat uns mit seiner Frau von Hemmingen auf tollen, autofreien Wegen nach Hiddestorf zu Christine geführt - vielen lieben Dank an euch, Peter und Sonja.

Oh wie herrlich, viele liebe Stricker und Strickerinnen, eine Welt voll bunter, herrlicher Wolle. Die Entscheidungen fielen schwer, sehr schwer. Aber schlussendlich hatte ich meine Auswahl getroffen - 5 x Elefant, 2 x Johann, 2 x die Hoffestfärbungen und 2 x Lagune - welch ein Farben und Wollwühlkaufrausch - herrlich. Ups, habe ich jetzt zu viele Stränge gekauft? Geht das überhaupt, grins? Und solange es auf das Fahrrad passt ist doch alles gut, oder?


 Noch ein paar Stunden Stricken, Kaffee trinken, Bratwurst essen, Kuchen essen und vor allem klönen mit all den Personen, die man so häufig einfach nicht trifft. Marion, Wonni, Teffie, Ira, Birgit, Katja, Martina, Sabine - um einfach mal ein paar zu nennen. Mädels es war herrlich.



Und an dich, liebe Christine, einen super lieben herzlichen Dank für dieses schöne Hoffest. Es war einfach klasse.

Wir vier hatten nun NUR noch unseren Heimweg mit dem Radl vor uns und hofften trocken zu Hause anzukommen - so ganz hat es zwar nicht geklappt, aber unsere Laune war fröhlich - kein Wunder mit der vielen tollen Wolle im Fahrradkorb.

Natürlich musste ich zu Hause meine Idee eines neuen Pullovers gleich in die Tat umsetzen - also erst einmal Wolle wickeln und anschliessend ab auf das Sofa (da sass ich den ganzen restlichen Tag - grins) und losstricken. Die Anleitung "After the Rain" ist von Heidi Kirrmaier (Ravelry) und mit einer kleinen Abänderung der Streifen wird es ein schöner Pullover für mich.


Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und eine nette Woche und
Viele liebe Grüsse
Toby




Kommentare:

Evelyn hat gesagt…

So ein Wollhoffest ist bestimmt eine feine Sache. Da hätte ich auch mal Lust drauf. Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse.

Liebe Grüße

Evelyn

Lehmi hat gesagt…

Der Beginn eines sehr lebendigen "Woll"-fühl-Pullis ♥
Und du weißt ja: wenn er wieder zu klein wird ... ;-)))

LG Lehmi

Rosalie hat gesagt…

So herrlich! Und leider auch so weit weg. Wie gern wär ich dabeigewesen.
Liebe Rosaliegrüße

Rosalie hat gesagt…

So herrlich! Und leider auch so weit weg. Wie gern wär ich dabeigewesen.
Liebe Rosaliegrüße

Heidi hat gesagt…

Oh wie schön, Bilder von Dornröschen's Hoffest.
Ich freu mich´, denn auf einem davon bin ich auch und ich gucke gar nicht so grimmig in die Welt, wie sonst (fast) immer. Obwohl ich (links am Spinnrad) gar nicht grimmig bin :)
Gruß, Heidi

Toby hat gesagt…

@Heidi: schicke mir doch eine Mail an katershobby@me.com, dann schicke ich dir das Bild. Du musst nur noch schreiben, welches Foto du gerne hättest.
Liebe Grüße
Toby

Katja hat gesagt…

Boa ey, wie geht das denn???
Kaum Zuhause ist der Pulli schon halb fertig.
Das ist mir echt ne Nummer zu hoch.
Neid kommt auf ob der tollen Farben. Ich glaub, ich will auch mal wieder einen Pulli stricken...
Ganz liebe Grüße von
Katja

Claudia hat gesagt…

.... da könnte ich ja glatt neidisch werden, so gemütlich sieht Eure Runde beim Dornröschen-Hoffest aus!
Ich bin in 2 Wochen am Wochenende in Hannover, hab da schon geguckt, ob der Dornröschenladen geöffnet hat - hab aber leider Pech - Glück für meinen Geldbeutel ;)
Zauberhafte Wolle hast Du Dir ausgesucht! ♥
Liebe Grüße und Danke für Deine lieben Worte zum Spinnen und Färben!
Claudia