Sonntag, 22. Juli 2012

Award, Artikel, Aussehen...

... am 18. Juli habe ich meinen ersten Blogaward von Claudia bekommen. Ich habe mich wirklich riesig gefreut - vielen lieben Dank Claudia!

Mit diesem netten Award sind ein paar Regeln verbunden (ich habe sie mir einfach von Claudia kopiert):

Hier die Infos und die Regeln: Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen.
Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden.
Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.
Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:

1. Poste den Award auf deinem Blog.
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

Weitergeben möchte ich diesen Award an folgende Blog's:

Katja: Zaubergarten
Marion: Socksfarm
Sabine: Rudbeckia

Die Wahl der Qual..., es ist und war wirklich schwer. Ich hätte die Liste gerne auch noch sehr viel länger machen können. Aber diese 5 sollen nun erst einmal reichen :-))



Eine weitere Überraschung gab es schon bei unserem Strickpicknick am 9. Juni. Andreas Lesniowski (Grafik und Layout der Zeitschrift "Simply Stricken) kam zufällig vorbei, macht ein paar Fotos von uns und kündigte uns einen Artikel in der nächsten Ausgabe an. Kathrin Kühling (Deutsche Bearbeitung von "Simply Stricken") setzte sich  mit mir in Verbindung und sie schrieb einen netten Artikel, der nun tatsächlich in der aktuellen Ausgabe (4/2012) auf Seite 57 zu lesen ist.
So ganz nebenbei sind dann auch endlich meine "Thorsten-Socken" fertig geworden und gehen nächste Woche auf die Reise nach Dortmund, wo sie eben diesem Thorsten an kommenden, kühlen Tagen (hoffentlich dauert es noch lange - grins) die Füße wärmen werden. Gestrickt habe ich sie mit Dornröschen-Sockenwolle im Kürbissuppenmuster.


Und dann war mein Blog doch nächste Woche komplett durcheinandergewirbelt. Meine Blogliste war am Ende der angezeigten Posts und überhaupt sah das alles nicht mehr schön und nett aus. Also habe ich einfach alles umgestellt und im obigen Bild seht ihr ein paar Hinweise, die euch mit dem Umgang des neuen Designs etwas weiterhelfen mögen.
Eigentlich ist wieder alles da, einfach nur ein bisschen versteckt, aber der Reihe nach:
Ihr könnt euch das Aussehen meines Blogs nun selber verändern in dem ihr links oben im Blog mal auf "Magazin" klickt. Dort gibt es eine ganze Reihe an unterschiedlichen Designs - probiert einfach mal ein bisschen rum.
Meine Mitleser/innen, Anleitungen usw. befinden sich nun am rechten Rand. Wenn ihr mal mit der Maus auf den rechten Rand zeigt, klappt ein kleine Symbolleiste aus, in der ihr eigentlich alles wiederfinden solltet.

Ich hoffe ihr kommt mit dem neuen Design klar.

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Sonntag, tolle Sommerferien, sonnige Tage und eine schöne Woche.

Viele liebe Grüße
Toby

Kommentare:

Lehmi hat gesagt…

Also auf den ersten Klick find ich es jetzt umständlicher, komplizierter.
Weil ich meine Blogrunde hin und wieder auch mal nur so "schnell-schnell" zwischendurch mache, darf es dann auch gerne gleich übersichtlich sein.
Also mal schauen ...
:-)
LG Lehmi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Die Socken sehen klasse aus,wunderbare Farbe da wird sich der Empfänger bestimmt freuen:)
Cooles Blog-Design!
Schönen Sonntag!
LG Sonja

Evelyn hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut dein neues Blogdesign, sehr modern.

Vielen Dank auch für die lieben Kommentare in meinem Blog.

LG
Evelyn

Marion hat gesagt…

Huch, ist ja mal was ganz anderes. Ich musste mich erstmal orientieren *lach*

Ich danke Dir ganz dolle für den Award! Aber ich werde ihn nicht weitergeben und nur für mich annehmen, mich freuen und artig Danke sagen :-)

Bringst Du die Zeitschrift bitte mit zum Stricktreff? Ich würde gerne Euren Artikel lesen...ist ja klasse!!!

Wir sehen uns dann morgen...ich freue mich!
Bis dann
Marion