Sonntag, 15. April 2012

Der Frühling...


 ... braucht einfach frische Farben.
Aus diesem Grund habe ich mich für das nette Tuch "Filigrano" von Birgit Freyer entschieden. Ein frisches, helles Grün aus Wolle und Seide von Dornröschen. Gestrickt war es schnell und Morgen wird es ausgeführt.


























Am vergangenen Donnerstag habe ich mich mal an meine Wollvorräte gemacht. Alles gesichtet, brav in diverse Kisten sortiert und natürlich auch das ein oder andere "UFO" entsorgt - musste einfach sein.
Dabei sind mir u.a. auch die ganzen Sockenwollreste in die Hand gefallen und daraus soll es nun eine Restedecke aus gestrickten Pats und einen Scrappy-Schal geben. Ich bin ja selber gespannt, wann diese beiden Projekte fertig werden. Sie haben ihre Zeit und irgendwann..., vielleicht..., sind sie dann auch fertig. Ich werde berichten.

Ich wünsche euch allen noch einen tollen Sonntag und
viele liebe Grüße
Toby

Kommentare:

Evelyn hat gesagt…

Das Tuch sieht einfach fantastisch aus. Ich wünsche dir viel Freude beim Ausführen.

LG
Evelyn

Papierkranich hat gesagt…

Was für ein wunderschönes Tuch. Ich bewundere Euch Stricker immer für so etwas schönes

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein traumhaftes Tuch und die Restedecke wird bestimmt klasse!
LG Sonja

Marion hat gesagt…

Das Tuch ist wunderschön *bewunder*
....und dann auch noch "schnell gestrickt"
Da stricke ich lieber nochmal einen Scrappy...der war bei mir schnell gestrickt *lach*

Hab' einen schönen Sonntag
Marion