Montag, 20. Juni 2011

Prinzessinnengarten...

... so etwas gibt es wohl nur in Berlin.
Mitten in Berlin, am Moritzplatz, gibt es den Prinzessinnengarten. Ein reiner Nutzgarten - nichts besonderes? Doch! Denn hier wächst alles in Kisten, Milchtüten und Taschen. Fein sortiert nach Gemüseart und Größe der Pflanzen.
Und für jeden ist was dabei...


für die Kleinen ein winziges Hexenhaus zum spielen und klettern,


für Mütter der Aus- und Einblick in diese Art der Gartenbewirtschaftung oder hat sie doch mich gesucht?


und für die kleinen Prinzessinnen läuft auch ein kleiner Prinz durch den Garten.


So wächst zum Beispiel hier der Kohl - einfach faszinierend. Ich fand es ganz klasse und sehr idyllisch, so mitten in Berlin.


Am Samstag waren wir (meine Mutter und ich) auf der 7. Textile Art Berlin. Eine Messe für alle Freunde und natürlich auch Freundinnen der Handarbeiten. Gefühlt ging es zu 80 % ums Patchwork und Quilten - einfach sensationelle Decken, Bilder, Taschen und eben alles was gepatcht werden kann. Herrlich!
Mein Interesse lag aber - wie soll es auch anders sein - eher bei der Wolle. Da gab es wenig, aber ich habe immerhin die gesuchte Ito-Wolle gefunden. Wunderschöne Farben, supertolles Material und ich freue mich schon auf's "vernadeln". Eine kleine Schere wollte auch noch unbedingt mit - sollte sie auch.
Ich hätte gerne Fotos von der Messe in den Blog gestellt - aber wie es so ist: Fotografieren verboten! Schade.

Ein schönes Wochenende in Berlin, es gab viel zu sehen und alles war ein toller Augenschmaus.

Ich wünsche euch eine schöne Woche und
liebe Grüße
Toby

Kommentare:

Wonni hat gesagt…

HalliHallo!

Och, was für ein herrlicher Gemüsegarten! Da war es bestimmt schön. Die Bilder sprechen definitiv für sich.
Schade, dass Du auf der Messe nicht knipsen durftest. Aber Deine Mitbringsel...schöööööööööööööööööön!
Dann mal ran ans Annadeln!

LG
Wonni

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein faszinierender Garten,wunderschön!Die Wolle sieht klasse aus und die kleine Schere ist super genial,ich habe die gleiche in goldener Farbe!
LG Sonja

Birgit hat gesagt…

Hallo Toby, schick' Dir sehr liebe Grüße nach Balin, wa! Dank' Dir für die lieben Tipps. Petra kann mir mit 500 g helfen und hüpf hier im Kreis :-)))
Sehr liebe Grüße und genieße die Zeit
Birgit

Sinchen hat gesagt…

Hej,
falls ich mal nach Berlin komme, muss ich mir diesen Garten unbedingt ansehen. Warum wächst alles in Tüten und Kästen? Müssen die Pflanzen öfter mal umziehen?
Die Kranichschere ist witzig :), dir auch eine schöne Restwoche
Sinchen

katjaknits hat gesagt…

Hallo Toby,
die Gartenart ist ja eine Inspiration... wir haben nämlich einen Riesenbalkon (über 30qm) und da weiß ich manchmal nicht, was ich alles noch hinstellen soll, damit er nicht so leer aussieht..

Steht bei der Schere eine Firma bei? Nach sowas suchen wir schon so lange für den Laden, aber ich finde sie nicht..
LG
Katja

Claudia hat gesagt…

Hallo Toby,
endlich schaffe ich es, Dir einen Kommentar zu schreiben - Blogger hat mich einige Tage gefoppt :-(
Berlin ist immer eine Reise wert und es gibt so vieles zu entdecken - tolles Eckchen hast Du uns gezeigt.
Bin gespannt, was Du aus der ITO zauberst.
Liebe Grüße schick ich Dir!
Claudia
... danke für die lieben Worte!

Lina hat gesagt…

WOW, wie schön. Das Hexenhäuschen ist der Hammer, so eine wunderschöne Idee, Komplimente! Liebe Grüße, Lina!