Sonntag, 14. November 2010

Wieder kreativ

In letzter Zeit hatte ich ein bisschen Strickpech. Erst habe ich eine Jacke von Schulana (Heft 24 - Modell 6) angefangen und nach dem Rückenteil und halbem Vorderteil definitiv gemerkt, dass die Anleitung nicht stimmte.
Das ganze schon Gestrickte verzog sich dermaßen, dass Spannen nichts korrigieren konnte. Sophie hat sich mittlerweile das Original schicken lassen und anhand des Modells haben wir den Fehler dann auch gefunden. Es ist das Lochmuster!
Nun habe ich neue Wolle und werde die Jacke auf ein Neues starten.
Und wenn erst einmal der Wurm drin ist, dauert es einfach bis er wieder verschwindet - das zumindest hat nun geklappt.



Ein kleines Mystery von Birgit Freyer in der Yahoo-Group "Knitting-Delight" hat meiner Stricklust wieder auf die Beine geholfen. Das Teilchen ist ein Loop-Schal namens LoopyWaves und gestrickt aus Dornröschenwolle (Wolle mit Seide und einer Lauflänge von ca. 330 m / 100g).

Guten Mutes stricke ich derzeit einen Pullover von Drops mit Bomull-Lin. Er wächst ganz fleissig und vielleicht kann ich ihn ja schon bald anziehen.

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche und
viele liebe Grüße
Toby


Posted by Picasa

Kommentare:

Rosenfee hat gesagt…

Der ist sehr schön dein Loopy Wave...tolle Farbe hast du ausgesucht
Oh und eine Anleitung mit Fehlern....gruselig..lach...da wird mir ganz anders,du Ärmste
Alles Gestrickte umsonst,sowas kenne ich auch
Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend,komm gut in die neue Woche
Liebe Grüsse
Patricia

SaLü hat gesagt…

Ach jee, Toby ... das kann ich gut verstehen. Fehlerhafte Anleitungen können einem die Strickereien verleiden. Schön, dass Du jetzt wieder Freude hast :-)

Ich bin derzeit auf dem Socken-, Handschuh-/Stulpen- und Schaltripp und hatte bisher Glück ... die Fehler hatten, wenn denn vorhanden, schon andere gefunden ;-)

Schöne Woche wünsche ich Dir
SaLü

Uschi S. hat gesagt…

der Loopy Wave ist sehr schön geworden und gefällt mir auch farblich sehr sehr gut.

Und fehlerhafte Anleitungen sind mehr als ein Graus, denn zu allererst zweifelt man ja in der Regel an sich selber.

Wünsche eine schöne Zeit

Liebe Grüße,
Uschi

Marion hat gesagt…

Huhu Toby,

oh, wie ärgerlich :0(
Aber gut, das ihr Deine Stricklust wieder herstellen konntet!

Der Loopschal sieht sehr hübsch aus!

Liebe Grüße und rüberwink
Marion

Wonni hat gesagt…

Hallo Toby!

Der Loopschal ist ja ein Kracher! *sabber*

*uffz* Das ist ja mehr als ärgerlich, wenn ein Fehler in der Anleitung steckt. Dann mal viel Erfolg beim Neustart!

LG und ein schönes Wochenende,
Wonni