Sonntag, 3. Oktober 2010

Kürbisfest, Dornröschen & Taschen

Bei meinem letzten Besuch bei meiner Mutter in Berlin, durfte ich mir einen Stoff für Handarbeitstaschen aussuchen. Herausgekommen ist dieser Patchworkstoff mit den Nähgarnrollen - ich fand ihn einfach klasse.
Nun kam mit der Post ein kleines Päckchen mit den fertigen Taschen - herrlich!


In die kleine Tasche passt nun aller Kleinkram, den Strickerin so unterwegs benötigt.


Und die größere Tasche ist so groß, dass eine DIN-A4-Anleitung und Gestricktes hineinpasst - einfach klasse. Einen ganz lieben Dank an meine Mutter!


Gestern ging es erst einmal mit Karin zum Kürbisfest nach Eldagsen. Kürbisse über Kürbisse, Kunsthandwerk, Schnökerkram, Kürbisbratwurst, -auflauf, -sekt... Alles viel mehr und größer als erwartet - aber gaaaaanz toll.


Christine Geib war mit ihrer Dornröschenwolle ebenfalls dort und natürlich gingen wir auch nicht mit leeren Händen von ihrem Stand wieder fort. Ihre Wolle macht einfach süchtig!


An Kürbissen habe ich einen Hokaido (der muss ja nun immer sein), 4 Bratkürbisse (werden wie Bratkartoffeln zubereitet) und noch 2 Rolet (werden mit Kaffeesahne, Parmesan und Knoblauch im Backofen gegart) erstanden. Ausserdem natürlich auch noch ein Kürbiskernschmalz (einfach immer lecker).


... und hier noch einmal alle Mitbringsel vom Kürbisfest.



Ich wünsche euch allen eine tolle Woche und lasst es euch gut gehen.
Viele liebe Grüße
Toby
Posted by Picasa

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wow..die Taschen sind Oberhammer,ein grosses Kommpliment an deine Mutter!Schöne Wolle hast du gekauft und schöne Kürbis!
LG Sonja

Marion hat gesagt…

Huhu Toby,

ich hatte gestern erst überlegt, ob ich Dich anrufe und mitkomme, aber meine Müdigkeit von dem Tagesausflug nach Berlin hat gesiegt :0)

Die Taschen sind ja wohl süß! Witziger Stoff!

Und tolle Sachen hast Du erstanden...mit Kürbis kann man mich jagen, aber die Stränge von Christine sind sehr hübsch :0)

Liebe Grüße an Dich
Marion

amandajanus hat gesagt…

klingt das spannend!!!Christine live hätte ich aj auch gern mal gesehen. Hier isst leider nur einer Kürbis....Ich. Schade.

es war ja auch schönes Wetter heute.

ach ja die taschen sind echt originell und schön, Lob an die Mutti.

mandy

Wonni hat gesagt…

HalliHallo!

Die Taschen sind ja drollig. Kann der gemeine Stricksüchtel immer gut gebrauchen-
Christines Stand sieht aber auch vielversprechend aus...*sabber*
Und die Küüüüüüüüüürbisse... lecker! Außer mir, mag bei uns daheim niemand Kürbis essen... hält mich aber nicht davon ab, trotzdem Kürbissuppe zu kochen.
Dann lass sie Dir mal schmecken und hab Spaß an Deinen neuen Strängen.

Dir einen guten Start in die neue Woche!

LG
Wonni

rudbeckia hat gesagt…

Hej Toby,

danke für den Tip mit dem Kürbisfest! Wir sind gestern Mittag dann auch noch kurzfristig hingefahren. Den Bildern nach zu urteilen seit ihr schon Vormittags da gewesen oder?
Ich habe bei Christine auch noch ein wenig Wolle mitgenommen. Unter anderem Lammdochtwolle zum Nadelbinden in schönen Regenbogenfarben und Torben hat sich Sockenwolle ausgesucht.

Die Taschen die Deine Mutter genäht hat sehen toll aus und kannst Du bestimmt gut gebrauchen.

Liebe Grüße
Sabine

Rosenfee hat gesagt…

die Taschen sind goldrichtig und sehr schön..du hast eine nette Mutter..
Ja,dein Kürbiswollfest...das hätte ich mir auch angesehen...die Dornröschen Wolle hatte ich noch nie..
und Kürbis...yamm immer gern
Dankeschön für deine lieben Kommentare bei mir...ich habe mich sehr gefreut!
Ganz liebe Grüsse und einen fröhlichen Tag für dich
Patricia

Teffifee hat gesagt…

Juchu,

ich wäre auch gern mitgekommen auf das Kürbisfest.... ich habe hier bei uns vergeblich danach gesucht...

Rolet-Kübisse hast du erstanden??? Niemals zuvor gehört aber das Rezept mit der Zubereitung im mBackofen.... Kaffeesahne.... Parmesan.... ich sabber jetzt schon.... Kann ich das irgendwo bekommen? Das wäre doch bestimmt auch mit anderem Kürbis zu machen oder?

Die Garnrollentäschchen sind echt süss und deine Mama hat sie dir gemacht?? Toll!