Sonntag, 19. September 2010

Bürgerholz und Socken

Dietmar's Socken sind fertig.
Gestrickt aus Dornröschen Wolle "Dietmar" - extra für ihn gefärbt in den Farben von Borussia Mönchengladbach. Nun werden sie in der kalten Jahreszeit zu den Spielen getragen, damit solch ein Dilemma wie das vergangene Spiel gegen Stuttgart nicht mehr passiert.


Am vergangenen Freitag haben Karin, Katja und ich uns einen schönen Waldspaziergang durch das Bürgerholz (zwischen Hemmingen und Hiddesdorf) gegönnt. Nach einer guten Stunde gab es dann auch noch superleckeren Kuchen und Kaffee im Webstuhl. Ein gelungener Auftakt für das folgenden Wochenende.


Ich wünsche euch allen eine schöne Woche und
viele liebe Grüße
Toby
Posted by Picasa

Kommentare:

karin hat gesagt…

Hallo Toby,

das sind ja wunderschöne Aufnahmen von eurem Spaziergang und mit den Fußballsocken kann ja wohl auch nichts mehr schief gehen! ;-)

Liebe Grüße, Karin

Wonni hat gesagt…

Huhu Toby!

Tolle Socken sind das geworden!
Und schöne Bilder hast Du mitgebracht. *schwärm*

Lg und einen schönen Start in die neue Woche,
Wonni

SaLü hat gesagt…

Tolle Socken, tolle Fotos :-)

... und am Webstuhl kommt keiner vorbei ;-))))

Grüßles
SaLü

Evelyn hat gesagt…

Hallo Toby,
vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar zu meinen Strümpfen. Den Ravelry Lace-Kal stricke ich übrigens auch mit und habe dabei schon sehr viel gelernt.
Viel Freude mit deinen Handarbeiten und einen schönen Tag wünscht Dir
Evelyn

amandajanus hat gesagt…

die Namen von Chritines Wolle sind ja immer der Hmmer....Dietmar....aber schick!

Marion hat gesagt…

Hallo Toby,

mööönsch, da wäre ich doch glatt mit dem Fahrrad schnell im Webstuhl rumgekommen :0) Ein Stück Kuchen von Frau Kammler bin ich doch niiiiiemals abgeneigt!

Und die Dietmar-Socken durfte ich ja schon angestrickt in Natura bewundern...Toll sind die geworden!!!

Ganz liebe Grüße an Dich
Marion